Informationen über RECSCOUT

So funktioniert es

FAQ

Für Unternehmen

Kostenfrei anmelden und Ihr Profil einrichten (alternativ übernehmen wir dies auch kostenfrei für Sie, sprechen Sie uns gerne an). Danach können Sie direkt in Ihre Suche starten. Nutzen Sie dazu unsere Schlagwortsuche oder die Filter. Wenn Sie einen Personalberater anfragen eröffnet sich für beide der Chat. Hier können Sie zum Beispiel erste Details absprechen, Video Calls starten, Aufträge erteilen / verwalten und Daten transferieren.

Über RECSCOUT haben Sie die Möglichkeit, auf einer Plattform Ihre Zusammenarbeit mit Recruitern / Personalberatern transparent und proaktiv zu steuern.

Erst einmal niemand - außer Sie selbst. Ihr Account ist nicht öffentlich einsehbar. Erst wenn Sie einen Personalberater über RESCOUT kontaktieren, kann dieser Personalberater Ihr Unternehmensprofil sehen und Ihnen antworten. Auch wenn Sie einem Berater per Klick aktiv folgen, können andere Sie als “Follower” sehen.

Keine. Unser Service ist für Unternehmen kostenlos. Genießen Sie den kostenlosen Zugriff auf RECSCOUT.

Nein. Es gibt keine vertraglichen Laufzeiten. Lediglich laufende Besetzungsprozesse müssen bis zum Abschluss auf RECSCOUT durchgeführt werden.

Von Personalberatern erhalten Sie digitale Rechnungen. Diese können Sie mit wenigen Klicks ausgleichen und ein “Social Cashback”-Projekt auswählen, an welches RECSCOUT einen Betrag zahlten. In der digital gesendet Rechnung, befindet sich zudem eine traditionelle Rechnung per PDF, um Rechnungen auch individuell verarbeiten zu können. Wichtig ist hierbei, dass Sie in Ihrem Profil den richtigen Kontakt aus Ihrem Unternehmen angeben, an den die Rechnungen versendet werden sollen.

Nein. Für RECSCOUT zählen die AGB. RECSCOUT ist lediglich der Vermittler zwischen Firmen mit Personalbedarf und Personalberatungen.

Nein, diese Kosten fallen nicht für Sie an. Gerne können Sie aber damit werben, dass Sie und Ihr Unternehmen mit der Arbeit über RECSCOUT etwas für Ihren ökologischen Fußabdruck leisten. Denn: Je Stellenbesetzung wird ein Betrag in ein Wald-Renaturierungs-Projekt sowie einen Social Cashback je gesendeter Rechnung investiert.

Sie legen Ihren Account über Ihre E-Mail-Adresse an und ergänzen ihn mit ein paar Angaben zu Ihrer Firma. Auf unserem Medium Blog haben wir ein paar Hilfestellungen hierzu, hier klicken.

RECSCOUT leitet Sie über Links zu unseren Kooperationspartnern weiter. Bei der Weiterleitung werden Ihre Daten nicht weitergegeben. Sollten Sie sich für einen Service unserer Kooperationspartner entscheiden, findet eine separate Dateneingabe statt.

Für Recruiter / Personaldienstleiser

Kostenfrei anmelden, Ihr Profil und Ihre Beraterkarte einrichten. Parallel erhalten Sie von uns eine Email zur digitalen Aufnahme bestehender Referenzen Ihrer Kunden. Hier können Sie kurz und knapp Referenzgeber eintragen. Die eingehenden Bewertungen schreiben wir Ihrem Profil gut, sodass Sie gleich bei Start auf RECSCOUT konkurrenzfähig sind. Sobald Sie von einem potenziellen Auftraggeber angefragt werden, eröffnet sich der Chat über den Sie zum Beispiel erste Details absprechen, Video Calls starten, Aufträge annehmen / verwalten und Daten transferieren können.

RECSCOUT erweitert Ihre Akquisemöglichkeiten und bietet Ihnen committete Kunden statt Kaltakquise!

Ja. Um alle Funktionen von RECSCOUT zu nutzen, ist eine Anmeldung erforderlich. Diese geht einfach und ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist zum Beispiel auch über Ihr LinkedIn Profil möglich.

Ihr Profil, Ihre Beraterkarte und die Plattformsuche sind komplett kostenfrei. Bei erfolgreicher Beauftragung durch ein Unternehmen (bzw. der erfolgreichen Besetzung der beauftragten Suche) über RECSCOUT fällt eine Fee an.

Wir berechnen 12% von Ihrem Beraterhonorar.

Trotz der bei Projektabschluss anfallenden Fee an RECSCOUT, bietet unsere Plattform einen einzigartigen Mehrwert für Sie, zusätzliche Aufträge zu generieren. Sie werden von potenziellen Kunde gezielt gesucht und gefunden, sparen Zeit in der Kaltakquise, genießen warme Leads und nutzen so alle Vertriebspotenziale, die der Markt hergibt. RECSCOUT eröffnet Ihnen die Chance, sich und Ihre Expertise transparent zu platzieren und nachhaltig auf dem Markt zu positionieren - und dies ohne Mehraufwand. Zudem arbeiten wir laufend an neuen technischen geschäftsfördernden Funktionen, die Sie nach Bedarf für sich einsetzen können.

Sie können digitale Rechnungen an Unternehmen über Ihren RECSCOUT Account versenden (laden Sie Ihre eigene Rechnung hierfür einfach über den Punkt “Transaktionen” hoch). Die Rechnungen können Sie mit wenigen Klicks an Ihren Auftraggeber senden und ein “Social Cashback”-Projekt auswählen, an welches RECSCOUT einen Betrag zahlt. In der digital versendet Rechnung befindet sich zudem eine traditionelle Rechnung per PDF, um Rechnungen auch individuell verarbeiten zu können. Zudem bieten wir Personalberatern die Möglichkeit des Factoring an. Sie können Ihre Rechnungen hochladen und erhalten Ihr Honorar bereits in wenigen Stunden. Unser Partner übernimmt die Forderungen gegenüber Ihrem Auftraggeber. Ihr Auftraggeber erhält ein Zahlungsziel-Zeitfenster bis zu 90 Tagen. Für die Nutzung des Factoring wird Ihnen ein kleiner Teil Ihres Honorar von unserem Factoring-Partner abgezogen.

Es gelten die AGB von RECSCOUT und die von Ihnen als Recruiter / Personaldienstleister in der Zusammenarbeit mit Ihren Auftraggebern.

Nein. Es gibt keine vertraglichen Laufzeiten. Lediglich laufende Beauftragungen müssen bis zum Abschluss auf RECSCOUT durchgeführt werden.

Nein, diese Kosten fallen nicht für Sie an. Gerne können Sie aber damit werben, dass Sie und Ihr Unternehmen mit der Arbeit über RECSCOUT etwas für Ihren ökologischen Fußabdruck leisten. Denn: Je Stellenbesetzung wird ein Betrag in ein Wald-Renaturierungs-Projekt sowie einen Social Cashback je gesendeter Rechnung investiert.

RECSCOUT gibt Ihnen die Chance, Ihre Spezialisierung zu präsentieren. Zeigen Sie Auftraggebern Ihre Stärken auf und belegen Sie diese durch Ihre tägliche Arbeit. So werden Sie schlechte Bewertungen umgehen. Sie können nur nach einem Projektabschluss bewertet werden, dazu kontaktieren wir Ihre Auftraggeber. Zudem bieten wir Ihnen die digitale Möglichkeit, Referenzen von vorherigen Auftraggebern einzuholen.

Nein. Sie melden sich als Einzelperson / Berater an. In Ihrem Profil können Sie auf Ihren Arbeitgeber verweisen. Wir setzen auf einzelne Accounts, damit Sie Ihre Bewertungen nicht verlieren. Unabhängig davon, wie und bei welchem Arbeitgeber sich die berufliche Karriere entwickelt.

RECSCOUT leitet Sie über Links zu unseren Kooperationspartnern weiter. Bei der Weiterleitung werden Ihre Daten nicht weitergegeben. Sollten Sie sich für einen Service unserer Kooperationspartner entscheiden, findet eine separate Dateneingabe statt.